Beck und der Mindestlohn – Hausaufgaben machen!

Montag, 7. Januar 2008 22:29

5,35 Euro für Wachmänner – im Auftrag der rheinland-pfälzischen Landesregierung. Es verwundert einen nicht; man gucke sich auch nur die Ausbildungsquoten, die Praktikantenvergütungen oder die Lohnsteigerungen für Verwaltungsmitarbeiter der SPD an – ach ne, die werden ja vorsorglich erst gar nicht veröffentlicht. Man muss dem Wahlvolk schließlich nicht alles zumuten…

Mehr über die Entlohnung im rheinland-pfälzischen Wach- und Sicherheitsgewerbe gibt es auf welt. de zu lesen.

Thema: Mindestlohn | Kommentare (0)

Ehrenamt erhöht Chancen auf Ausbildungsplatz

Donnerstag, 13. September 2007 11:07

Das Bundesinstitut für Berufsbildung hat in einer Untersuchung herausgefunden, dass  ehrenamtlich tätige Jugendliche schneller einen Ausbildungsplatz finden als Jugendliche ohne Ehrenamts-Engagement. Das Ehrenamt hat dabei drei Funktionen: Qualifizierungs-, Signal- und Vernetzungsfunktion. Wobei dann noch die Frage offen bleibt, ob Jugendliche mit ehrenamtlichen Engagement nicht grundsätzlich engagierter und leistungsbereiter eingestellt sind; das Ehrenamt somit Ausdruck der eigenen Persönlichkeit ist. Weitere Informationen dazu und zu weiteren Problemen rund um die Ausbildungssuche informiert der aktuelle BIBB REPORT.

Thema: Ausbildung | Kommentare (0)

Bewerbungsfotos vom Fotografen urheberrechtlich geschützt

Dienstag, 11. September 2007 16:54

Wer sein von einem Profi-Fotografen gefertigtes Bewerbungsfoto ohne dessen Einverständnis auf der eigenen Homepage im Internet veröffentlicht, verletzt das Urheberrecht des Fotografen.

Quelle: welt.de

Es scheint sich dabei aber um ein älteres Urteil zu handeln; siehe hier.

Thema: Tabellarischer Lebenslauf | Kommentare (0)

Mehr Absolventen in den Ingenieurwissenschaften

Dienstag, 4. September 2007 11:12

Eine aktuelle Studie berichtet ausführlich über Ergebnisse zur Ausbildungsleistung der Hochschulen in den Ingenieur- und Naturwissenschaften.

Thema: Studium | Kommentare (0)

Lehrlinge haben mangelnde IT-Kenntnisse

Sonntag, 19. August 2007 7:16

Fast jeder zweite Lehrling in Deutschland hat keine ausreichenden Kenntnisse im Umgang mit Computer und Internet. Für zwei Drittel der befragten Personalentscheider aus Handwerk und Industrie ist IT-Kompetenz jedoch ausgesprochen wichtig. Das ergab eine aktuelle Umfrage von TNS-Infratest unter rund 200 Personalverantwortlichen.

Quelle: IT-Bildungsnetz

Thema: Ausbildung | Kommentare (0)

Informatik studieren und berufliche Perspektiven sichern

Dienstag, 14. August 2007 12:18

Die Gesellschaft für Informatik fordert zum Informatikstudium auf:

Bevor die Einschreibungsfrist für das kommende Wintersemester an den deutschen Hochschulen endet, appelliert die GI an alle bisher unentschiedenen Abiturient/inn/en, ein Studium der Informatik ernsthaft in Erwägung zu ziehen. “Informatikfachleute werden mittlerweile in allen Branchen gebraucht und dieser Bedarf wird voraussichtlich auch in Zukunft deutlich steigen”, sagte Jarke. Gerade weil die Zahl der Studienanfänger/innen in der Informatik seit einigen Jahren zurückgehe, drohe bereits jetzt ein Fachkräftemangel. “Und diese Tendenz wird sich noch verschärfen”, zeigte sich Jarke überzeugt.

Thema: Studium | Kommentare (0)

Internetnutzung wird für Jobsuche immer beliebter

Mittwoch, 18. Juli 2007 22:08

Das Internet wird laut einer Erhebung der Forschungsgruppe Wahlen bei der Jobsuche immer beliebter:

Bereits jeder dritte Internet-Nutzer ab 18 Jahren (33 Prozent) hat das Internet für die Jobsuche genutzt. Dies entspricht einem Plus von drei Prozentpunkten zum Vergleichszeitraum im Vorjahr.

Thema: Arbeitsmarkt | Kommentare (2)

FESTO begegnet Ingenieurmangel

Donnerstag, 5. Juli 2007 11:01

Das Industrieunternehmen FESTO zeigt sich weiter innovativ und hat einen Bildungsfonds aufgelegt:

Der Festo Bildungsfonds ist die erste Initiative eines großen deutschen Unternehmens, die beruflich erforderliche Qualifikationen Studierender und Doktoranden durch die Bereitstellung finanzieller Mittel zur Optimierung des Studiums gezielt fördert.

Thema: Fachkräftemangel | Kommentare (0)

Durch Weiterbildung beruflichen Aufstieg vorantreiben

Freitag, 29. Juni 2007 13:34

In einer aktuellen Studie von Bernd Käpplinger gibt es eine interessante Zahl zu entdecken. Demnach berichten 70 Prozent IHK-Zertifikat-Inhaber von einem anschließenden beruflichen Aufstieg oder einer Einkommensverbesserung. Weiterbildung – nicht nur mit IHK-Abschlüssen – ist zukünftig vermehrt Voraussetzung für ein berufliches Fortkommen.

Thema: Weiterbildung | Kommentare (0)

Lohnspreizung nimmt in Deutschland zu

Donnerstag, 28. Juni 2007 14:46

Die Lohnschere in Deutschland klafft weiter auseinander als bislang oft angenommen. Seit den 1980er Jahren steigen die Reallöhne in den oberen Lohngruppen deutlich schneller als für Geringverdiener, deren Löhne in den 1990er Jahren sogar rückläufig waren. Zu diesem Ergebnis gelangt eine aktuelle, von der Deutsch-Britischen Stiftung und der Deutschen Forschungsgemeinschaft geförderte wissenschaftliche Studie, die als IZA Discussion Paper erschienen ist.

Quelle: IZA

Thema: Gehalt | Kommentare (1)